Trommelmotoren, Umlenkrollen und Förderbandrollen

Trommelmotor oder Umlenkrolle für Förderband bei NBE Zuverlässige 3- und 1-phasige Antriebsmotoren für Förderbänder. Die Trommelmotoren haben einen Leistungsbereich von 0,04 bis 132kW, einen Trommeldurchmesser von 80 bis 800mm und eignen sich ideal für die Anwendungsbereiche: Produzierende verarbeitende Industrie, Spritzgussbetriebe, Distributionszentren, Post- und Paketverteilzentren, Flughäfen, Versandhäuser etc. Alle Trommelmotoren bei NBE sind ballig ausgeführt, um den mittigen Bandlauf zu garantieren. Auch die Zahnflankenschleifen und Honen bieten die Ihnen eine hohe Qualität.

Bis Durchmesser 315mm auch in Edelstahlausführung lieferbar.

Anfrage zu Trommelmotoren und Umlenkrollen stellen

Technische Daten des obengenannten Gleichstrommotors
Einsatzbereiche Zuverlässige drei- und einphasige Antriebsmotore für Förderbänder
Polzahlen 2, 4, 6, 8, 12–polig, sowie polumschaltbar
Trommeldurchmesser 80 bis 800 mm
Leistung 0,04 bis 132 kW
Fabrikate
  • Van der Graf
  • Interroll Fördertechnik
  • Rulmeca
  • und viele weitere…

Trommelmotoren treiben stationäre oder mobile Förderbänder an, die dem einfachen Transport bestimmter Produkte oder Rohstoffe dienen. Dabei kommen alternativ auch Umlenkrollen zum Einsatz. NBE bietet Ihnen dafür eine breite Produktpalette an.

Allgemeine Informationen zu Trommelmotoren

Trommelmotoren wurden als Antrieb für Gurtförderer entwickelt. Im Laufe der Zeit wurden sie immer mehr verbessert, indem modernste Materialien gemeinsam mit innovativen Techniken eingesetzt wurden. Bauteile aus Aluminium etwa machen Trommelmotoren leichter, ohne die Funktionalität zu verringern. Bei Förderbändern sind Trommelmotoren die einfache und kompakte Lösung der Antriebstechnik. In Gepäckbändern und an Supermarkt-Kassentischen, in der Verpackungsindustrie, der Lebensmittelverarbeitung, der Logistik und beim dynamischen Wiegen sind sie unverzichtbar.

Mit Trommelmotoren können wartungsfreie und energieeffiziente Bandförderanlagen installiert werden. Ihre Getriebe sind robust und langlebig, weil ausschließlich gehärtete Stahlzahnräder zum Einsatz kommen. Je nach Bedarf verfügen sie zusätzlich über magnetische Bremsen, Bürstenmotoren, Rücklaufsperren, Frequenzumformer, Riemenantriebe und Umlenktrommeln. Auf diese Weise können mannigfaltige Fördervorhaben realisiert werden. Die Trommelmotoren sind somit sehr flexible und leistungsstarke Antriebe aus Getriebemotor und Antriebstrommel. Sie erleichtern viele Arbeitsabläufe und ermöglichen es, Kosten zu senken.

Umlenkrollen bzw. Förderbandrollen im direkten Einsatz

Als Alternative zu Trommelmotor-Antriebssystemen für Förderbänder können Umlenkrollen eingesetzt werden. Das geschieht in Bandförderern, in denen Trommelmotoren nicht montiert werden können beziehungsweise in denen man Getriebemotoren bevorzugt. Die Umlenkrollen bestehen aus präzisionsgefertigten Trommeln, sie lassen sich leicht montieren und sind mit und ohne Lager erhältlich. Der Einsatz der Umlenkrollen erfolgt beispielsweise in folgenden industriellen Bereichen:

  • Bergbau & Kläranlagen
  • Elektroindustrie
  • Getreidetransport
  • Kunststoffindustrie
  • Distributionscenter
  • Fleischverarbeitung
  • Schüttguttransport
  • Landwirtschaft
  • Gepäckdurchleuchtungsanlagen

NBE - Elektrische Maschinen und Geräte GmbH
Am Teich 3 - 06116 Halle (Saale)
Fon: +49 (0)345 - 681572-0
Fax: +49 (0)345 - 681572-20
Mail: info@nbe-online.de
Web:

Wir sind Ihr persönlicher Service-Partner
Schnelle Kontaktanfrage




Bitte lasse dieses Feld leer.